[DSA5] Spielbericht „Stadt-Abenteuer: Angbar (Teil 2)“

Puh! Das waren nun aber mehr als fünf Namenlose Tage!

Kaum denkt man, dass der Stress nachlässt und man sich wieder mehr den geliebten Hobbys widmen kann…Bäm! Autounfall. Langes Sitzen ist nach wie vor sehr schmerzhaft, deswegen schreibe ich auf Etappen oder diktiere meiner Frau. 🙂 Hoffentlich ist der Text dadurch nicht zu abgehackt…also durch das Etappenschreiben.

DSA5-Spielbericht-Bild01

Hier nun der versprochene 2. Teil des Spielberichts zum Stadt-Abenteuer in Angbar, der die Geschehnisse des zweiten Tages in dieser fantastischen Stadt beschreibt.

(Was unsere Gruppe am Tag ihres Eintreffens in Angbar erlebte, kann man hier nachlesen.)

Weiterlesen

[DSA5] Spielbericht „Mini-Szenario: Sklavenhändler“ und „Stadt-Abenteuer: Angbar (Teil 1)“

Den Zwölfen zum Gruße!

Es kommt mir selbst zwar noch nicht so lange vor, dennoch ist es nun über ein Jahr her, dass unsere DSA5 Gruppe entstand (Artikel „Wie alles begann“). Auch ist bereits wieder eine gewisse Zeit vergangen, seit ich von unseren ersten Spielabenden berichtete, in denen wir das offizielle DSA5-Gruppenabenteuer „Offenbarung des Himmels“ (Spielbericht) erlebten. Unsere Gruppe legte eine Winterpause ein und ich war seitdem auch viel mit dem Scriptorium Aventuris beschäftigt. Nun steht das nächste Abenteuer in den Startlöchern und bald geht es endlich wieder los – vorher wollte ich aber noch über andere vergangene Spielabende berichten und etwas aufholen, damit die Spielberichte nicht zu viele Monate zeitlich hinter den aktuellen Geschehnissen in unserer Gruppe hängen.

Um es vorweg zu nehmen: Unsere Abenteuer waren bisher alle miteinander verbunden, wir starteten also unsere eigene Kampagne mit einer zusammenhängenden Geschichte. Da wir mit Offenbarung des Himmels direkt mit dem Sternenfall in Berührung kamen, spielte dieser bisher auch immer eine gewisse Rolle in den darauf folgenden Abenteuern. Die genauen Hintergründe sind meiner Gruppe noch nicht bekannt – weswegen ich an dieser Stelle auch noch nicht näher darauf eingehen werde. Als Besonderheit unserer Kampagne sehe ich die bunte Mischung aus offiziellen Publikationen und eigenen Abenteuern, die sich mit kleineren Anpassungen bisher gut zusammenfügten.

Im folgenden Beitrag habe ich zwei Spielberichte zusammengefasst: Zum Einen das Mini-Szenario aus den DSA5-Schnellstartregeln, zum anderen ein kleines Stadt-Abenteuer in Angbar, in dem der Handlungsstrang aus „Offenbarung des Himmels“ weitergeführt wurde und in neuen Aufgaben mündete.

Weiterlesen

[DSA5] Spielbericht „Offenbarung des Himmels“

Unsere DSA5-Gruppe traf sich erstmals auf einem der malerischen Bergpfade mitten in den Koschbergen beim Bestreiten des ersten offiziellen „großen“ Gruppenabenteuers mit dem Titel: Offenbarung des Himmels. Ganze dreieinhalb Abende, in Summe ca. 20 Stunden, verbrachten die Helden im Dorf Altenbrück, das zunächst zum Verweilen einlud. Doch so heimatlich und gemütlich das kleine Dorf im Kosch mit seinen herzlichen und bodenständigen Bewohnern zunächst erschien, so erschreckend und bedrohlich waren die Entdeckungen, die unsere Gruppe alsbald machte.

DSA5 - Offenbarung des Himmels

Weiterlesen