[DSA5] Ratcon 2018 – Wie war es?

Vorgestern Abend kamen meine Frau Olly und ich von der Ratcon 2018 in Limburg an der Lahn etwas erschöpft zurück. (Vorgestern, da das Lektorat zu lange dauerte.)

In den letzten Monaten war unsererseits gar nicht mehr so klar, ob wir die Ulisses-Hausmesse überhaupt besuchen würden / wollten. Vor wenigen Wochen fiel dann aber doch die Entscheidung, zur Ratcon zu reisen – unsere Unterbringung und die Verpflegung von Kindern und Hund waren ja auch immerhin seit einem dreiviertel Jahr geregelt.

Das Wochenende (inklusive des Freitags als Anreisetag) ging jedenfalls rasend schnell vorbei! Rückblickend kann ich sagen, dass es ein schönes Wochenende war und sich die Reise gelohnt hat. Ganz so euphorisch und geflashed wie nach unserer ersten Convention (Ratcon 2017) sind wir jedoch beide nicht zurückgekehrt – das ist aber vielleicht auch ganz normal? Ich weiß es nicht.

Meine / unsere Erlebnisse könnt ihr in diesem Beitrag nachlesen, z.B. auch ob wir unsere guten Vorsätze für die Ratcon – nachzulesen im vorherigen Beitrag – in diesem Jahr umgesetzt haben. Es handelt sich hierbei jedoch nicht um einen Fakten-Bericht zur Ratcon, sondern um einen Erlebnisbericht unseres Wochenendes, was uns im gehobenen Alter auch als Gedankenstütze dienen soll…

Weiterlesen

[DSA5] Ratcon 2018 in Limburg – Übermorgen geht es los!

Wohin ist denn nur das erste Halbjahr 2018 verschwunden? Ok, es war mir irgendwie bewusst, dass ich schon länger nichts gebloggt hatte…aber so lange? Der letzte Beitrag war Ende Dezember 2017. Ach du meine Güte! Auf die Statistik am Jahresende bin ich echt mal gespannt. 🙂 Die sieben vergangenen Monate waren meinerseits aber auch so voll gepackt mit Arbeit, dass ich auch gar nicht dazu kam, etwas zu bloggen. Auch im Scriptorium ist es meinerseits eher still geworden. Mal schauen, ob sich das gegen Jahresende nach dem auch noch bevorstehenden Umzug wieder etwas relativiert.

Die Tage sind so schnell verflogen, dass nun sogar die Hausmesse Ratcon von Ulisses Spiele bereits vor der Tür steht. Übermorgen schon geht es los! Übermorgen sitzen meine Frau und ich um diese Zeit vermutlich bereits im Auto! Juchuh!

RatCon 2018

Obwohl auch noch genug Umzugkartons darauf warten, befüllt zu werden wollte ich mir es doch nicht nehmen lassen, genauso wie im letzten Jahr, einen Beitrag zu Erwartungen & Co. vor der Convention zu schreiben, auf welchen ich dann mit einem Beitrag nach der Convention Bezug nehmen werde…

Weiterlesen

[DSA5] Ratcon 2017 – Ulisses. Freeeeeuuund.

Aventurischer Almanach - Silberner Ennie für bestes Setting

Der Montag nach einem phantastischen Wochenende…irgendwie ruhig, trotz der Baustelle vor der Haustür. Die Ratcon 2017 in Limburg ist vorüber und die letzten Urlaubstage sind nun angebrochen. Die Zeit auf der Convention verging wie im Fluge. Meine Frau und ich hatten unglaublich viel Spaß, wir haben sehr viel gelacht, führten nette Gespräche und bekamen neue Eindrücke und Informationen. Um all das Gesehene und Erlebte zu verarbeiten und langfristig im Hirn zu verankern, wird es wohl ein paar Tage benötigen. Abhilfe schafft mir aber wohl auch das Niederschreiben unserer Erfahrungen auf der Ratcon. Doch ich schreibe diesen Beitrag nicht nur für mich, um die Erinnerungen fest zu halten, sondern auch für all jene, die sich vielleicht genau wie wir vor der Veranstaltung gefragt haben: So eine Rollenspiel-Convention…ist das überhaupt etwas für uns? Hierzu werde ich auch schauen, ob und wie weit sich unsere zuvor festgehaltenen Erwartungen (vorheriger Beitrag: „[DSA5] Ratcon 2017 in Limburg – Nur noch 20 Tage!„) tatsächlich erfüllt haben oder ob wir ein komplett falsches Bild hatten. Außerdem erfahrt ihr vielleicht auch, warum Freundschaft zu Affen als auch Freundschaft unter Einhörnern so verdammt wichtig ist.

Weiterlesen

[DSA5] Ratcon 2017 in Limburg – Nur noch 20 Tage!

Noch 20 Tage bis zur Ratcon 2017 in der Stadthalle Limburg (Josef-Kohlmeier-Halle)!

Ratcon 2017

Meine Frau und ich freuen uns aus verschiedenen Gründen besonders auf das spannende Ratcon-Wochenende vom 25.08.2017 bis 27.08.2017:

  1. Auf der Convention dreht es sich 48 Stunden um unser gemeinsames Hobby Das Schwarze Auge (und andere Pen & Paper Rollenspiele).
  2. Es wird unsere erste Convention überhaupt, die wir besuchen. Man fühlt sich fast wieder wie 20.
  3. Nach 9 Jahren wird es unser erstes Wochenende, welches wir beide komplett ohne Kinder – weit weit weg von zuhause (also knapp 200km *g*) – gemeinsam verbringen werden.

All diese genannten Gründe sorgen für eine gigantische Vorfreude. Als unerfahrene „Conventionisten“ und komplette Neulinge auf dem Gebiet hat man aber auch hier und da Sorgen – was vor allem durch die Ungewissheit begründet ist. Was erwartet einen? Zugleich resultiert die sehr große Vorfreude auch darin, dass die Latte der Erwartungen entsprechend hoch sitzt. Das Wochenende muss einfach fantastisch werden!

Doch was genau erwarten wir denn von der Convention? Das möchte ich im folgenden Blog-Beitrag erörtern. Nach der Ratcon 2017 werde ich unsere Eindrücke in einem weiteren Beitrag niederschreiben und sehen, welche Erwartungen erfüllt wurden und welche nicht. Ich bin sehr gespannt, ob und wie sich mein / unser Bild von einer Rollenspiel-Convention nach dem Besuch der Ratcon 2017 verändern wird…

Weiterlesen