[DSA5] Ratcon 2019 in Limburg – Nächstes Wochenende ist es soweit

Wie bereits viele Gelehrte immer wieder von sich gaben: Nach der Ratcon ist vor der Ratcon. Im Jahre 2019 scheint dies sogar noch stärker zuzutreffen als in den Jahren davor. Denn dieses Jahr fand nicht nur bereits die Ratcon Berlin vom Freitag, 19. Juli 2019 bis Sonntag, 21. Juli 2019 statt, nein, es steht auch die Ratcon in Limburg vom Freitag, 09.08.2019 bis Sonntag, 11.08.2019 vor der Tür. Ja – nächstes Wochenende ist es schon soweit: die Ulisses Hausmesse in Limburg an der Lahn öffnet wieder für 48 Stunden Tür und Tor für viele begeisterte Rollenspielerinnen und -spieler.

Waren meine Frau und ich von der Ratcon 2017 noch total überwältigt und begeistert zurück gekehrt, war es im letzten Jahr dann gar nicht klar, ob wir überhaupt zur Ratcon 2018 gehen würden. Wir taten es doch und waren froh drum. Weniger euphorisch wie nach unserer ersten Convention, aber dennoch viele neue Erfahrungen reicher, kehrten wir zurück. Für dieses Jahr stand die Ratcon 2019 nicht auf dem Plan. Nach Rock am Ring und vor unserem ersten großen Familienurlaub in Italien – ja, ich kenne meine Frau seit 11 Jahren und das wird der erste richtige Urlaub – war einfach kein weiteres Event eingeplant. Weder zeitlich und auch nicht finanziell.

Relativ kurzfristig entschieden wir uns nun aber doch, auch dieses Jahr zur Ratcon zu fahren…

Dieses Jahr nicht…oder doch?

Eigentlich war es lange Zeit bereits beschlossene Sache, dass wir auf die Ratcon 2019 verzichten würden. Zuviel anderes stand in diesem Jahr auf dem Plan. Mal ein Jahr aussetzen ist ja auch kein Problem.

Je näher die Ratcon Berlin kam, je näher die Ratcon Limburg rückte, desto mehr wurde man damit konfrontiert: „War ja schon schön in den letzten zwei Jahren.“ – Kurzfristig entschieden wir uns dann doch zur Ratcon zu fahren. Fix noch ein Hotel gebucht – was zum Glück doch noch klappte – und für die Unterbringung der Kinder gesorgt. Doch was hat uns dann doch noch umentscheiden lassen? Besondere Verkündungen seitens Ulisses? Besondere Programmpunkte? Spezielle Gäste oder gar die 2019er Kaffeetassen? Nein, der Grund, der uns dann doch zur Ratcon 2019 fahren lässt hat im Grunde überhaupt nichts mit der Ratcon selbst am Hut. Es geht eher darum, dass diese Wochenenden in den letzten zwei Jahren die einzige Zeit war, in welcher meine Frau und ich nur um uns Zwei kümmern mussten. Die Kinder waren versorgt und wir hatten knapp etwas mehr als 48 Stunden nur für uns Beide. Als uns das bewusst wurde, entschieden wir uns dann doch, dieses Wochenende wahr zu nehmen. Und da wir beide eher nicht die Personen dafür sind, einfach nur zwei Tage irgendwo zu faulenzen trifft es sich ja umso besser, dass man die Zeit dann auch noch mit einer Convention zum gemeinsamen Hobby verbinden kann.

Was erwarten wir von der Ratcon 2019?

Wie auch in den letzten zwei Jahren, möchte ich auch diesmal unsere Erwartungen / Vorstellungen vor dem Besuch der Ratcon festhalten um diese dann auch nach der Veranstaltung wieder mit den gemachten Erfahrungen abzugleichen.

Rahmenprogramm

Erst wenige Tage vor der Ratcon wurde nun das Rahmenprogramm veröffentlicht. Auf den ersten Blick interessieren mich da vor allem die folgenden Punkte:

  • Freitag, 20:00 – 22:00 Uhr – Let’s Play DSA1: Das Vermächtnis von Nubor
    • Zum Einstieg in die Ratcon und Abschluss des ersten Abends erhoffe ich mir gute Unterhaltung und ein paar Lacher
  • Samstag, 12:00 – 13:00 Uhr – Keynote
    • Die Keynote ist einfach eine Must See Veranstaltung auf der Ratcon. Ich bekomme jetzt schon Gänsehaut wenn Markus Plötz wieder Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Verlags präsentiert.
  • Samstag, 13:00 – 14:00 Uhr – Mystery Keynote
    • Ok. Mystery-Produkte, die erst auf der Ratcon veröffentlicht werden, sind ja die eine Sache…aber eine ganze Mystery Keynote? Eine komplette Stunde für etwas, von dem noch niemand außerhalb Ulisses etwas weiß? Was erwartet uns da?
      • Der schwarze Hund – ein DSA-Ableger in dem man in die Rolle von Straßenkötern in einer aventurischen Stadt schlüpft?
      • Gar Wege der Vereinigungen II? Regeln zum Koitus mit dämonischen Wesenheiten?
      • DSA-Regelbücher in regionalen Dialekten? Schwäbische Edition: „Wie man recht DSA schbiela dud“ oder Sonderedition Mannemerisch: „Heer. Uffbasse du Simbl. Les mol hier drinne, wie du richtig in DSA babble und Kibbes anfangen duuschd. álla hopp.“
    • Spaß beiseite – wir sind echt gespannt, was hier verkündet wird.
  • Sonntag, 11:00 – 12:00 Uhr, Workshop: Welt der Dunkelheit
    • Zwar hatten wir selbst noch keine Gelegenheit in die Welt der Dunkelheit oder andere Erzählrollenspiele abzutauchen, erhoffen uns von dem Panel aber einen ersten Einblick und vielleicht auch Tipps, die wir in unsere Rollenspielrunden einbringen können.

Vom eigentlichen Rahmenprogramm dieses Jahr also für uns recht überschaubar, was wir uns wirklich anschauen möchten. Ist aber ja auch nicht verkehrt, nicht einen komplett vollgepackten Terminkalender zu haben und von einer Veranstaltung zur nächsten hetzen zu müssen.

Einkäufe & Mitbringsel

Wie in meinem letzten Beitrag geschrieben, haben wir in der Familie vieles ausgemistet und unser gedankliche Einstellung zu einigen Dingen etwas geändert bzw. befinden uns noch im Prozess der Veränderung. „Bewusster konsumieren“ trifft es da wohl momentan ganz gut – auch wenn das im Hinblick auf Rollenspielzeug sehr schwierig ist. Wie ich aber selbst ja auch merkte, ist weniger hier oft mehr – seitdem habe ich auch wieder wesentlich mehr Spaß an unserem DSA-Kram, nehme mir wieder öfter die Bücher in die Hand und verwende sie.

Bei der letzten Ratcon haben wir zwar auch nicht über die Stränge geschlagen und uns zahlreiche Dinge gekauft, dennoch fanden wir es gut uns im Vorfeld überhaupt mal klar zu werden, ob es denn Dinge gibt, die wir sowieso demnächst kaufen würden oder auch Dinge, die für uns eine Besonderheit der Ratcon darstellen und uns auch zuhause an eine schöne Zeit erinnern können.

  • Aventurisches Pandämonium
    • Das Quellenbuch zu dämonischen Wesenheiten stand auf der Liste der Anschaffungen. Ich freue mich schon darauf, mehr über die Erzdämonen und typische Untertanen zu erfahren.
  • Ratcon Kaffeetasse
    • Die Kaffeetassen der Ratcon 2017 & 2018 sind in unserem täglichen Gebrauch und erinnern uns immer an die besuchten Conventions – daher werden haben wir auch dieses Jahr vor uns wieder Tassen zu holen.
  • Heldenwerk-Archiv in der limitierten Edition
    • Archiv I und Archiv II stehen bereits im Regal. Da muss auch das nächste Archiv in limitierter Edition dazu – hier spricht ganz klar der Sammeltrieb, aber auch die bisherigen Archive wurden schon öfter benutzt und auch am Tisch bzw. zur Vorbereitung eingesetzt. Ich finde die Sammlung mehrerer Heldenwerke einfach klasse.
  • Aventuria – Erweiterung
    • Erst vor kurzem spielten wir etwas mehr Aventuria – endlich mal auch den Abenteuermodus – nachdem das Spiel fast zwei Jahre relativ unbenutzt im Regal stand. Da wir uns nun mehr damit beschäftigen ist es wahrscheinlicher, dass wir uns auch die ein oder andere Erweiterung zulegen werden.

Etwas ganz Besonderes: Ein Charakterportrait

Meine Frau wünscht sich seit dem ersten Besuch der Künstlermeile im Jahr 2017 eine Zeichnung eines ihrer DSA-Charaktere. Stand 2017 noch die Gildenmagierin Alaniel auf dem Plan, war der Wunsch im letzten Jahr dann eher eine Zeichnung ihrer Thorwalerin Livka. Dieses Jahr besteht der Wunsch immer noch und wir hoffen, dass die fantastische Tokala Zeit hat um Livka in einer ihrer grandiosen Tuschearbeiten zu verewigen.

Rästselqueste

Wir freuen uns auch wieder sehr auf die diesjährige Rästselqueste. Dieses Jahr wurde diese von DSA-Redeakteur Johannes Kaub vorbereitet. Unser Vorsatz für dieses Jahr ist jedoch, früher mit der Rätselqueste anzufangen und nicht erst wieder Sonntag Vormittag nach einer schlaflosen Nacht. 🙂

Fethz Fazit

Wir freuen uns auf das kommende Ratcon-Wochenende, wollen es aber bewusst auch ganz gemütlich und locker angehen. Es wird schön, wieder ein paar bekannte Gesichter zu treffen und ein paar Worte zu wechseln. Das „Ratcon-Feeling“ zu haben, sich voll und ganz dem Hobby widmen zu können und sich einfach mal um nichts anderes kümmern zu müssen. Aber auch falls wir keine Lust auf ein Panel haben sollten oder keine Spielrunde finden, dann ist das eben so. Zur „Not“ machen wir einen Bummel durch die Altstadt oder genießen einfach die freie Zeit. Einfach eine schöne Zeit haben!

Euer Fethz

Teilen macht Freu(n)de...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Ein Gedanke zu „[DSA5] Ratcon 2019 in Limburg – Nächstes Wochenende ist es soweit

  1. Pingback: [DSA5] Ratcon 2019 – Herzliche Begegnungen und tolle Gespräche | Fethz Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.